Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie www.PROJECT-CONSULT.de
This website is no longer updated. Please visit www.PROJECT-CONSULT.de
Buchbesprechung
Dr. Ulrich Kampffmeyer/Jörg Rogalla

Grundsätze der elektronischen Archivierung
„Code of Practice“ zum Einsatz von Dokumenten-Management- und
elektronischen Archivsystemen

Zweite überarbeitete und erweiterte Ausgabe 1997, 127 Seiten, 98,- DM (ISBN 3-932898-03-6)

Aufgrund der großen Nachfrage des White Paper der „Grundsätze der elektronischen Archivierung“ des VOI, Verband Optische Informationssysteme e.V. hat der Fachverband der Hersteller, Anbieter und Berater von Dokumenten-Management-Lösungen und verwandten Technologien nun die zweite überarbeitete und erweiterte Ausgabe des Code of Practice zum Einsatz von Dokumenten-Management- und elektronischen Archivsystemen herausgegeben. Die Ergänzungen betreffen insbesondere die Aktualisierung der Rechtssituation sowie die Eignung bestimmter Speichertechnologien für eine rechtssichere elektronische Archivierung.
Die „Grundsätze der elektronischen Archivierung“ des VOI zeigen auf, wie heute eine ordnungsgemäße, sichere Ablage von elektronischen Dokumenten durchgeführt wird. Nach der Definition der wesentlichen Begriffe im Umfeld der elektronischen Archivierung folgt eine systematische Darstellung der gegenwärtigen deutschen Rechtssituation, soweit diese für die elektronische Archivierung relevant ist. Ausführlich behandelt werden anschließend Normen und Standards für Dokumentenformate, Kompressionsverfahren, Speichermedien, Aufzeichnungsverfahren sowie für Dokumenten-Management-Software.
In den nächsten beiden Kapiteln werden die Anforderungen an die Hard- und Software-Komponenten einer Dokumenten-Management-Lösung beschrieben. Intensiv behandelt werden auch die Sicherheits- und Betriebsvoraussetzungen für den Einsatz eines elektronischen Archivsystems. Im letzten Kapitel wird auf die Komponenten einer Verfahrensdokumentation eingegangen, die nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) für jedes Dokumenten-Management- und elektronische Archivsystem zu erstellen ist, sofern Dokumente und Daten archiviert werden, die den Aufbewahrungspflichten des Handelsrechts und Steuerrechts unterliegen.
Der Code of Practice trägt dazu bei, daß die Betreiber von elektronischen Dokumenten-Management- und Archivsystemen eine höchstmögliche Qualität und Rechtssicherheit beim Einsatz dieser Systeme erhalten. Zudem können die „Grundsätze der elektronischen Archivierung“ als Richtlinie für Anwender zur Auswahl geeigneter Produkte und für Anbieter zur Bereitstellung geeigneter Lösungen dienen.
Da die wichtigsten Aussagen des Werkes jeweils als „Merksätze“ hervorgehoben werden, wird die Leserfreundlichkeit erheblich erhöht. Erwähnenswert sind schließlich noch das Normenverzeichnis für digitale optische Speicher und der ausführliche Glossar am Ende des Buches, die für den Leser ein äußerst hilfreiches Nachschlagewerk sind.

Grundsätze der elektronischen Archivierung
Die 10 Merksätze des VOI
10 Merksätze des VOI
Die „Grundsätze der elektronischen Archivierung“ könne über den Verband Organisation und Information e.V., Bismarckstr. 59, 64293 Darmstadt, Fax 06151 6684 575. oder über die Website des VOI bestellt werden.
VOI-Shop
Inhaltsverzeichnis des Buches
Inhalt CoP1

Top
Seitentitel: Bücher_Rezension CoP1, Zitierung: http://www.PROJECT-CONSULT.com/home.asp?SR=253
Zuletzt aktualisiert am: 15.2.2002
CopyRight © 1992-2012 PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
20251 Hamburg, Breitenfelder Str. 17, Tel.: +49-40-46076220, E-Mail, Rechtshinweis
Optimiert für MS Explorer 5.x, 6.x, 1024x768 Pixel, Cookies(on), JavaScript(on)
Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie www.PROJECT-CONSULT.de
This website is no longer updated. Please visit www.PROJECT-CONSULT.de